WINTNER | WEINDL | Psychologische Praxis Döbling

Sonnbergplatz 7/19 // 1190 Wien

ÜBER UNS

Logo Praxis Döbling

UNSER ZUGANG

Der Mensch besteht nicht nur aus seinem Körper – er ist eine Einheit aus Psyche und Körper, die bestenfalls im Einklang sind.

Redewendungen wie

„etwas lastet auf den Schultern“

,,etwas schlägt auf den Magen“

,,das geht mir unter die Haut“

aber auch „mir geht das Herz auf“

drücken die Wechselwirkung von Körper und Psyche aus.

Durch Dauerstress, ständige Überforderungen oder unzureichende Erholungsphasen kann die Störungstoleranz für Belastungen stark herabgesetzt werden.

Gesundheit wird von uns als positives Zusammenspiel von Körper und Psyche sowie von sozialen Faktoren definiert.

Basierend auf unseren beruflichen Erfahrungen mit Einzelpersonen und Gruppen arbeiten wir mit lösungs- und ressourcenorientierten Methoden, die sich an die individuellen Bedürfnisse des Menschen orientieren.

Unser Vorgehen hat vor allem die Stärkung der Lebenszufriedenheit und die Reaktivierung von Selbstheilungskräften zum Ziel.

UNSER ANGEBOT

Die klinisch-psychologische Beratung als Interventionsform unterstützt Personen bei der Bewältigung von konkreten Problemsituationen oder Entscheidungsschwierigkeiten. In diesem Prozess begleiten wir Sie bei der Erarbeitung und Findung von Lösungsmöglichkeiten.

Eine klinisch-psychologische Behandlung basiert auf der gesamten Breite der empirischen Psychologie. Durch einen methodenübergreifenden Zugang können wir auf eine auf den Einzelfall adäquate Hilfestellung gewährleisten. Diese maßgeschneiderte Intervention hat zum Ziel, Krankheiten zu vermeiden, Leidenszustände zu lindern bzw. zu beseitigen, sowie Menschen dabei zu unterstützen, eine Krankheit besser bewältigen zu können.

Feststellung der psychischen Eignung von Auszubildende gemäß § 9 Psychologengesetz

Gemäß § 9 Psychologengesetz darf die postgraduelle Ausbildung in Gesundheitspsychologie oder in Klinischer Psychologie nur beginnen, wenn die gesundheitliche und persönliche Eignung bei Auszubildende nachgewiesen werden konnte.

In unserer Praxis bieten wir den Ausbildungskandidatinnen und Ausbildungskandidaten die Feststellung der psychischen Eignung im Rahmen einer klinisch-psychologischen Begutachtung an.

LEISTUNGSUMFANG

 

  • Interview, Tests/Fragebögen
  • Gutachtenerstellung
  • Befundbesprechung

Als Klinische- und Gesundheitspsychologinnen sind wir an das Berufsgeheimnis gebunden und
unterliegen der Verschwiegenheitspflicht gemäß § 14 Psychologengesetz.

UNSERE
SCHWERPUNKTE

Zu unserer Zielgruppe gehören Jugendliche und Erwachsene mit folgenden Themenschwerpunkten:

Psychoonkologie

Panik- und Angstgedanken, Angst vor dem Rezidiv und vor dem Tod, Wechselbad der Gefühle (Momente der Verzweiflung und Mutlosigkeit aber auch Momente der Euphorie und Hoffnung) soziale Isolation, Depression,…usw.

„Ich verspüre durch meine Krebserkrankung ein starkes Gefühl von Hoffnungslosigkeit. Ich möchte meine Familie aber nicht mit meinen Sorgen und Ängsten belasten.“

Angst- und Panikstörung

Engegefühl im Brustbereich, Atemnot, Herzrasen, Hyperventilation, Schweißausbruch, Schwindel, Zittern,…usw.

„Ich habe panische Angst. Muss ich sterben?“

Beziehung & Partnerschaft

Verlustangst, Eifersucht, Zorn, Fluchtgedanken, fehlende Anerkennung und Bestätigung, Untreue, Dreiecksbeziehung,… usw.

„Habe ich zu hohe Erwartungen an mich selbst und die Beziehung?“

Depression

Schlafstörungen, verminderte Leistungsfähigkeit, Steigerung des Genussmittelkonsums (v.a. Alkohol), Appetitlosigkeit, sozialer Rückzug,…usw.

„Ich muss machen, was andere von mir erwarten. Ich werde ohnehin scheitern.“

Psychosomatik

Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel, Kreislaufstörungen, Rückenschmerzen, rheumatische Erkrankungen, Hauterkrankungen, Reizblase,…usw.

„Ich leide unter einem Reizdarmsyndrom. Habe ich einige Lebenssituationen nicht „verdaut“?“

Berufliche Herausforderung & Überforderung

Permanente Müdigkeit, Gereiztheit, Konzentrationsstörungen, körperliche Symptome (Kopf- und Rückenschmerzen, Tinnitus, Magen- und Darmbeschwerden), Motivationsverlust,…usw.

„Ich habe Angst, den beruflichen Anforderungen nicht mehr gewachsen zu sein.“

ABLAUF UND KOSTEN

Im Erstkontakt – telefonisch oder per Email – klären wir, ob wir Sie in Ihrem Anliegen unterstützen können.

Das Erstgespräch in der Praxis dient dem persönlichen Kennenlernen und der Klärung von Fragestellungen und Wünschen. Zudem werden Rahmenbedingungen wie Frequenz, Kosten und Absageregelung vereinbart.

Klinisch-psychologische Beratung und Behandlung:
Sitzung á 50 min – € 80,-
Sitzung á 100 min – € 150,-

Klinisch-psychologisches Gutachten zur Feststellung der psychischen Eignung von Auszubildende gemäß § 9 Psychologengesetz Kosten (pauschal): € 230,-

Die Kosten für klinisch-psychologische Beratungen und Behandlungen werden nicht durch die Krankenkassen unterstützt und müssen daher privat finanziert werden. Das Honorar ist gemäß § 6 Abs. 1 Z19 UStG 1994 umsatzsteuerbefreit. Die Sitzungen sind in bar nach Beratungsende zu bezahlen.

Kontaktieren
Sie Uns

ANFAHRT

Praxis Döbling

Vorortelinie S45
(Stationen Oberdöbling oder Krottenbachstraße)

Straßenbahnlinie 38
(Station Sieveringer Straße)

 Buslinien 35A
(Station Krottenbachstraße)
und 39A (Station Friedlgasse)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen